Tipp : Ferienstress ade!

Ende der Woche stehen die Schulferien ins Haus und die Urlaubszeit beginnt.
Urlaub sollte eine der entspanntesten Zeiten des Jahres sein, ist aber häufig genau das Gegenteil. Da entstehen Wortgefechte, Mienenfelder werden ausgelegt, um dem Konfliktpartner zu zeigen wie gemein er zu einem war.
Doch wo durch entstehen diese Spannungen?
Ungewohnte Aufgaben, veränderte Umgebung und viel mehr Zeit auf engerem Raum die wir mit unseren Lieben verbringen, fordern uns mehr als wir uns bewußt sind. Mit jedem Gefühl des Ärgers, des nicht- verstanden Werdens, der Ablehnung von Vorschlägen u.v.m. das  sich bemerkbar macht, steigt  die Spannung zwischen den Familien- oder Partnerschaftsmitgliedern und die Spielräume miteinanderwerden immer enger.
Niemand mag sich  auf Dauer  in einer Enge befinden und der Weg in die Freiheit wird mit aller Macht und Verzweiflung gesucht.
Mein Tipp:
Wenn Sie merken, dass Dinge sich anders entwickeln als es sich gut für Sie anspürt, probieren Sie die Situation von außen zu betrachten. Schauen Sie wie sich alle miteinander verhalten und was im Moment für Sie in der Situation fehlt, damit ein angenehmeres Miteinander möglich ist.
Wenn Sie das geschafft haben, einen Blick von einer anderen Position zu machen und entdeckt haben was fehlt, sind Sie dem Ziel schon ein gewaltiges Stück entgegen gekommen. Jetzt ist es der letzte Schritt das in die Situation einzuladen und zu leben, was Ihnen so sehr fehlt.
Lassen Sie sich überraschen, was sich ändern wird!

Einen erholsamen Urlaub bis zu Tipp im August

 

Leave a Reply