Vom ich zum wir

 

Systematisches Beziehungsseminar

Glückliche Beziehungsbindungen, Traum oder unerreichbare Vorstellung?

Wir alle stehen in Geflechten von Beziehungsbindungen die uns beeinflussen und fordern.
Fast alle wünscht sich ein glückliches Leben.
Wenn da die Umwelt nicht  immer wieder wäre die das scheinbar vereitelt.
Dort wo wir angenommen, beschützt, verstanden, geliebt werden wollen, ist oft der Platz
der großen Herausforderungen.
Unsere Partner entwickeln sich in eine andere Richtung, unsere Kinder legen ein
Verhalten an den Tag das unsere Grenzen sprengt.
Eltern, Verwandte und Freunde sind ganz anderer Meinung als man selber
und im Beruf wird man unkonzentriert und ist innerlich abgelenkt.
Die Auseinandersetzung mit diesen Themen verlangt uns viel Kraft ab,
die uns an anderer Stelle fehlen, hauptsächlich  bei der Gesundheit.
Eine andere Sicht auf eine Situation und Reflexion unseres Verhaltens können das ganze
Geschehen verändern und ermöglichen, den ersehnten Platz so  in unserem Leben zu entwickeln,
das wir uns wohlfühlen.
Gemeinsam können wir Ziele und Grenzen entdecken, um Träume und Bedürfnisse
im Miteinander zu verwirklichen.
Die systemorientierte Arbeit an der Persönlichkeit  unterstützt den Menschen im
Beziehungsgeflecht  liebevolle Verbindungen einzugehen.
Wie gut fühlen wir uns, wenn wir mit Menschen zusammen sind die uns ansprechen
und wir uns mit Ihnen verstehen.
Verändern Sie Ihr  Zukunftsbild von sich und den Beziehungen in denen Sie stehen und
Ihr Verhalten wird  in die gewünschte Richtung wandern,
was zu positiver körperlicher Verbesserungen führt.
Eine positiv empfundene Umwelt schafft mehr Freude am Leben und…….
mehr Wohlgefühl und Gesundheit des Körpers.